Whitepaper - Anlagentechnischer Brandschutz für Holzbauten

Kostenloses Whitepaper auf dem Stand der neuen Muster-Holzbau-Richtlinie

Sichere und wirtschaftliche Lösungen für einen besonderen Baustoff

Holz ist einer der ältesten Baustoffe der Welt – und heute, in Zeiten von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, zeitgemäßer denn je. Zudem ist das Material ganz schön vielseitig: Mögliche Spannweiten von bis zu 120 Metern und Bauhöhen von bis zu 100 Metern machen Holz auch beim Brücken- oder Hochhausbau attraktiv. Noch interessanter wird es beim Thema Brandschutz: Durch die seit 2020 gültige Muster-Holzbau-Richtlinie ergeben sich u. a. neue Möglichkeiten für den mehrgeschossigen Holzbau. Hierbei sind Erleichterungen bei einigen Vorgaben möglich: So können z. B. beim Einbau einer Brandmelderzentrale bestimmte Teile der vorgeschriebenen Brandschutzbekleidung entfallen.

 

Inhalte des Whitepapers:

✔  Besonderheiten und Vorteile des Baustoffs Holz
✔  Verbreitung der Holzbauweise
✔  Gesetzliche Rahmenbedingungen
✔  Anlagentechnischer Brandschutz – Perspektive für den Holzbau
✔  Brandschutz in der Anwendung
✔  Welche Rolle spielt Kohlenmonoxid im Holzbau?

Sie möchten mehr erfahren zum Thema Brandschutzlösungen für Holzbauten? 

Wir haben in unserem Whitepaper praktische Lösungen für die Planung des anlagentechnischen Brandschutzes in Holzbauten zusammengefasst. Im Gegenzug für die Angabe Ihrer Daten zur Anmeldung zu unserem Brandschutz Newsletter und der Informationsreihe "Brandschutz für Holzbauten" per E-Mail und einer möglichen Kontaktaufnahme zu anderen Hekatron Produkten und Dienstleistungen stellen wir Ihnen das Whitepaper als Download zur Verfügung. Bitte verwenden Sie hierfür Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse.

Whitepaper herunterladen