Systeme für Feststellanlagen

Unsere Feststellanlagensysteme in der Übersicht

Flexibel und leistungsstark – Feststellanlagen werden an Rauch- und Feuerschutztüren und Toren eingesetzt. Der Einsatz in unterschiedlichen Anwendungen verlangt jedoch individuelle Zusatzelemente. Unsere Hekatron Systeme decken dieses breite Anwendungsspektrum ab, für Industrie- oder designorientierte Anforderungen oder auch für explosionsgefährdete Bereiche.

Jedes unserer Systeme ist durch den VdS geprüft und vom Deutschen Institut für Bautechnik durch eine eigene Bauartgenehmigung zugelassen. Die Hekatron Bauartgenehmigungen zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus, da darin jeweils sehr viele Produkte aufgeführt sind. Dadurch können unsere Systeme individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Anlagen angepasst werden. Für Sie bedeutet das höchste Flexibilität in der Planungs- und Ausführungsphase.

 

Systeme für Türen
 

Feststellanlagen Systeme für Türen

geeignete Systeme:

✔  RSZ kompakt

✔  FSZ kompakt

Jetzt ansehen

 

Systeme für Tore und Feuerschutzvorhänge

Feststellanlagen Systeme für Tore und Feuerschutzvorhänge

geeignete Systeme:

✔  System FSZ Basis

✔  System FSZ Pro

Jetzt ansehen

 

Systeme für Feststellanlagen mit Notstromversorgung

SVG 522 Feststellanlage

geeignetes System:

✔  System SVG 522

 

Jetzt ansehen

 

Sicherheit mit FeststellanlagenPersönliche Beratung zu unseren Feststellanlagen

Für eine persönliche Beratung zu unseren Produkten oder rund um das Thema Feststellanlagen, sprechen Sie uns an! 

Ansprechpartner finden   Kontaktformular ausfüllen

Feststellanlagensysteme mit Zentrale FSZ Basis

Leistungsstarke Basis für einfachere Anwendungen

Die FSZ Basis ist eine funktionsorientierte Steuerung zur Wandmontage neben dem Feuerschutzabschluss. Die Auslösevorrichtung, die Energieversorgung, der Resettaster und die handbetätigte Schließung sind in einem Gehäuse vereint.

 

Ihre Vorteile mit der FSZ Basis:

✔  Für einfache Feststellanlagen mit bis zu neun Rauchschaltern
✔  All-in-one: Netzgerät, Steuerung und Handauslösung in einem
✔  Montage auf der Wand neben Feuerschutzabschluss oder abgesetzt
✔  Integrierte Test- und Resetfunktion
✔  Bei Toren kann die FSZ Basis durch den Signalgeber TSG ergänzt werden

Feststellanlagenzentrale FSZ Basis ansehen

 

Feststellanlagensysteme mit Zentrale FSZ Pro

Multifunktional für erweiterte Anforderungen

Unsere Steuerung, die mehr kann: kurzzeitiger Netzersatz, akustische Signalisierung, konfigurierbare Ein- und Ausgänge und eine höhere Ausgangsleistung. In der FSZ Pro sind das Netzgerät, die Steuerung und die Handauslösung in einem Gehäuse vereint.

 

Ihre Vorteile mit der FSZ Pro:

✔  Für Feststellanlagen mit hohen Anforderungen oder mehr als neun Rauchschaltern
✔  All-in-one: Netzgerät, Steuerung und Handauslösung in einem
✔  Integrierte akustische Signalisierung mit 65 dB
✔  Optionaler Energiespeicher für Pufferung von Feststellanlagen
✔  Montage auf der Wand neben Feuerschutzabschluss oder abgesetzt
✔  Integrierte Test- und Resetfunktion
✔  Bei Toren kann die FSZ Pro durch den Signalgeber TSG ergänzt werden

Feststellanlagenzentrale FSZ Pro ansehen

 

Feststellanlagen für designorientierte Türen

Unsere Lösungen - Systeme RSZ kompakt und FSZ kompakt

Für designorientierte Anwendungen bieten wir Ihnen zwei kompakte und ansprechende Zentralen für eine einfache und unauffällige Montage.

Rauchschaltzentrale RSZ kompakt

Ihre Vorteile mit der Rauchschaltzentrale RSZ kompakt:

  Zentrale mit integriertem Sturzrauchschalter und Netzteil (Auslösevorrichtung) in einem Gehäuse
  Einstellbare Alarmspeicherung und Leitungsüberwachung
  Test- und Resettaster integriert und von außen bedienbar
  Anschlussplatine zur einfachen Montage
  Kompakte Bauweise zur Montage am Türsturz oder direkt auf dem Türrahmen
  Betriebs- und Zustandsanzeige von außen sichtbar
  Optisch angepasst an alle gängigen Türschließer
  Geprüft nach aktuellstem Stand der DIBt Prüfgrundlagen und DIN EN 14637
  Vernetzungsmöglichkeit über LAN (optional)
  Interne Spannungsversorgung über System-BUS-Platine

Rauchschaltzentrale RSZ kompakt ansehen

Feststellanlagenzentrale FSZ kompakt

Ihre Vorteile mit der Feststellanlagen-Zentrale FSZ kompakt:

  Einstellbare Alarmspeicherung und Leitungsüberwachung
  All-in-one: Energieversorgung, Auslösevorrichtung und Alarmspeicherung in einem Gerät
  Abwärtskompatibel zu Vorgängerprodukten und Leitungsnetzen
  Ausgang für Feststellvorrichtungen und zusätzlicher potenzialfreier Alarmausgang
  Betriebs- und Zustandsanzeige von außen sichtbar
  Designorientierte Montage z. B. unterhalb von Decken oder in Nischen
  Geprüft nach aktuellstem Stand der DIBt Prüfgrundlagen und DIN EN 14637

Feststellanlagenzentrale FSZ kompakt ansehen

Feststellanlagen mit Notstromversorgung

Unsere Lösung - System SVG 522

Wir haben unser System SVG 522 an die neuen DIBt Grundlagen angepasst. Die SVG 522 ist die optimale Feststellanlagen-Zentrale mit Notstromversorgung nach EN 54-4 für die Überbrückung von längeren Netzausfällen. Zudem konnten wir das System von zwei auf eine Variante für alle Einsatzbereiche reduzieren - das vereinfacht die Anwendung in der Praxis.

 

Ihre Vorteile mit der SVG 522:

✔  Netzgerät, Notstromversorgung und Steuerplatine in einem Gehäuse
✔  Für Feststellanlagen mit höchsten Anforderungen bei Netzausfällen
✔  Bis zu 4 Stunden Überbrückungszeit
✔  Auswertung von Lichtschranken oder Kontaktleisten
✔  Zeitversetzte Schließung von Seiten- und Deckenklappen
✔  Test- und Resetfunktion extern anschließbar
✔  Ergänzung um den optisch-akustischen Signalgeber ROLP SB W für die vollumfängliche Signalisierung bei Schließung

Netz- und Steuergerät ansehen

Katalog Feststellanlagen 2022

Katalog 2022 Feststellanlagen

Weitere Produkte und technische Details finden Sie in unserem Produktkatalog für Feststellanlagen.

Inhalte des Katalogs:

  • Systeme für Feststellanlagen
  • Produktdetails 
  • Entscheidungsdiagramm
  • Seminare

Katalog ansehen    Katalog bestellen

Audiovisuelle Signalisierung am Tor

Unkomplizierte Lösung mit dem Torsignalgeber TSG 100

In Deutschland ist die Signalisierung am Tor durch die Musterver­waltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB 2019) und die EN 12604 vorgeschrieben. Die MVV TB 2019 wurde zu Beginn des Jahres 2020 rechtskräftig und wurde in das Bauordnungsrecht der einzelnen Bundesländer übernommen.

Dies hat zur Folge, dass das Schließen eines Tores immer audiovisuell (optisch und akustisch) signalisiert werden muss. Diese audiovisuelle Signalisierung muss auch bei einem Stromaus­fall gewährleistet sein, wenn dieser zur Folge hat, dass sich der Feuerschutzabschluss schließt.

Durch den Einsatz des TSG 100 in Feststellanlagen an Toren kann die geforderte audiovisuelle Signalisierung umgesetzt werden. Im Alarm- und Störungsfall wird die Feststellvorrichtung ausgelöst und das Tor schließt. Gleichzeitig fängt der TSG 100 an zu signalisieren. Die Signalisierung erfolgt bis die Feststellanlage zurückgesetzt wird, ein am TSG 100 angeschlossener Endschalter aktiviert wird oder interne Puffer des TSG 100 entladen ist.

Flyer ansehen  Produktinformation ansehen

Mein HPlus Logo

Mein HPlus Service-Portal und Service-App

Schlanke Wartungsprozesse und professionelle Dokumentation

Digitaler Support bei Verwaltung und Planung sowie bei der Inbetriebnahme, Abnahme und Instandhaltung von Feststellanlagen

Jetzt ansehen