Schulungsreferenten von Hekatron Brandschutz

Unsere Schulungsreferenten wissen wovon sie sprechen. Sie sind nach den aktuellsten Standards geschult und verfügen über ein breites Spektrum an Zertifizierungen und Zusatzausbildungen.

Logos und Auszeichnungen

Unser Schulungsteam bietet

  • IHK-zertifizierte Trainer
  • ausgebildete Hekatron Spezialisten
  • Q-zertifizierte Trainer für Rauchwarnmelder
  • ttz-geschulte Fachreferenten für Feuerschutzabschlüsse
  • VdS-/ BHE-/ TÜV-geschulte Brandmeldeexperten
  • u.v.m.

Ihre Referenten für Brandmeldesysteme

Jan Scholz

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1999

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Brandmeldesystemen Integral, Löschansteuerungen sowie WAN.
Hier führe ich Webinare, Seminare und diverse Workshops durch.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Nach meiner Ausbildung zum Kommunikationselektroniker Fachrichtung Telekommunikation bei Siemens in Berlin habe ich nach mehrjähriger Tätigkeit als Errichter für BMA, EMA, Lichtruf und Telefonie eine Zusatzqualifikation zum Netzwerktechniker absoliviert. Weiter verfüge ich über die Qualifikation zur verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 inkl. Prüfung, bin zertifizierter IHK Trainer und habe diverse Weiterbildungen beim VdS durchlaufen.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich lerne täglich neue Menschen kennen und kann mich mit den Schulungsteilnehmern über die aktuelle Brandschutztechnik von Hekatron sowie die Erfahrungen in der Praxis austauschen. Besonders spannend finde ich zu sehen, wie meine Seminarteilnehmer das erlernte aus den Schulungen dann in der Praxis anwenden und umsetzen.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Unser Team besteht aus sehr gut ausgebildteten Referenten, die alle über langjährige praktische Erfahrung aus der Praxis verfügen. So können wir uns gegenseitig auch fachlich immer auf Augenhöhe austauschen.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

jas(at)hekatron.de

Falk Hauptlorenz

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2013

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Meine Schwerpunkte liegen im Systembereich, d. h. in der Durchführung der Integral IP (Integral EvoxX)-Seminarreihe, Seminaren aus der Normenreihe der DIN 14675, DIN VDE 0833-1 und 0833-2 bezüglich Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen sowie in Vorbereitungsseminaren für die Fachkraft BMA/SAA nach DIN 14675 und VdS 2236. Seit 2017 gehören auch die Systemseminare für Sprachalarmanlagen dazu.

Die Verantwortung bei diesen Themen beginnt bereits bei der Konzeptionierung der einzelnen Seminare und endet nicht bei der Seminardurchführung: Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Wissenstransfers und meine persönliche permanente Fortbildung gehören genauso dazu.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin gelernter Industriemechaniker (heute Mechatroniker) und qualifiziere mich bereits seit 1992 im Brandschutz kontinuierlich weiter: Ich bin Fachkraft nach DIN 14675 und VdS 2236 sowie CFPA EUROPE. Nebenberuflich habe ich ein Betriebswirtschaftsstudium abgeschlossen.

Ich bin Gründungsmitglied des Vereins der Brandschutzbeauftragten in Deutschland (vbbd) und leitete diesen insgesamt 10 Jahre als 1. oder 2. Vorsitzender. Außerdem war ich viele Jahre als Brandschutzbeauftragter an der Universität Stuttgart und später als Vertriebsingenieur für den anlagentechnischen Brandschutz beschäftigt. Während dieser Zeit konnte ich wertvolle Erfahrungen machen, auf die ich bis heute in meiner Tätigkeit als Schulungsreferent gerne zurückgreife.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Die Nähe zur Technik, ein Teil der Weiterentwicklung zu sein und dieses Wissen vermitteln zu dürfen, um so den anlagentechnischen Brandschutz in der Breite mit jedem Seminar noch besser machen zu können. Wir haben den Anspruch, Know-how zu vermitteln und keine Produktwerbeveranstalter zu sein. Wir stehen als Partner im Brandschutz an der  Seite unserer Kunden – und diese Partnerschaft endet eben nicht mit dem absolvierten Seminar oder Webinar, sondern geht weit darüber hinaus. Dass Brandschutz professionell betrachtet und mit dem notwendigen Weitblick vorangebracht wird, ist in unserer DNA fest verankert. Gespickt mit großartigen Kolleginnen und Kollegen, jeder für sich unglaublich stark im jeweiligen Fachgebiet und als Team … eben 100Pro.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Unser Team besteht aus sehr gut ausgebildteten Referenten, die alle über langjährige praktische Erfahrung aus der Praxis verfügen. So können wir uns gegenseitig auch fachlich immer auf Augenhöhe austauschen.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

haf(at)hekatron.de

Sie finden mich in Kürze auch bei LinkedIn.

Manuel Köster

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2018

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Neben Schulungen für das Brandmeldesystem Integral verantworte ich die Seminare der Normenreihe DIN 14675, DIN VDE 0833-1 und 0833-2. Hier insbesondere die Bereiche Planung und Projektierung von Brandmeldesystemen bis hin zu Vorbereitungsseminaren für die Fachkraft BMA nach DIN 14675 und VDS 2236. In diesen Themenfeldern führe ich Seminare, Webinare und Workshops durch.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich habe eine Ausbildung zum Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik absolviert und anschließend im Bereich der Gebäudetechnik gearbeitet. Berufsbegleitend konnte ich 2010 den staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Elektrotechnik ablegen und mich firmenintern weiterbilden. Damit einher ging ein Wechsel in die Planungsabteilung für Gebäudetechnik. Dort war ich als Fachplaner Elektrotechnik für die kompletten Brandmeldeanlagen verantwortlich und habe die Produkte der Firma Hekatron nicht nur praktisch, sondern auch als Planer bis ins Detail kennengelernt. Außerdem habe ich 2008 die Prüfung zur Verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 abgelegt.

Dank dieser Stationen meines beruflichen Werdegangs konnte ich viele Positionen des beruflichen Alltags kennenlernen, sodass ich mich optimal auf die Teilnehmer einstellen und die Seminarinhalte auf deren Bedürfnisse anpassen kann – eben nicht nur theoretisch, sondern gerade auch praktisch.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich darf jeden Tag neue Menschen kennenlernen und ihnen unsere Produkte näherbringen. Hier steht für mich der Austausch auf Augenhöhe im Vordergrund. Die Nähe zur Technik ist ebenso faszinierend, wie die Technik mit den Normen und Vorschriften in Einklang zu bringen.

Es freut mich zu sehen, wie die Schulungsteilnehmer ihr erlerntes Wissen in der Praxis umsetzen. Der Kontakt endet für mich nicht mit dem Seminar: Es sind auch Partnerschaften aus den Seminaren hervorgegangen. So entsteht ein langer kontinuierlicher Austausch mit den Kunden, der auch die Produkte der Firma Hekatron weiter verbessern kann.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Dass unser Team aus sehr gut ausgebildeten Referenten mit langjähriger Praxiserfahrung verfügt, um dem Kunden nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln. Der Erfahrungsaustausch der Referenten untereinander zeichnet das Team aus und sorgt so für einen professionellen und kompetenten Auftritt beim Kunden. Alle Referenten verfolgen das gleiche Ziel: die optimale Lösung für den Kunden zu generieren. Von Profis für Profis!

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

mko(at)hekatron.de

Jan Scholz

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1999

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Brandmeldesystemen Integral, Löschansteuerungen sowie WAN.
Hier führe ich Webinare, Seminare und diverse Workshops durch.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Nach meiner Ausbildung zum Kommunikationselektroniker Fachrichtung Telekommunikation bei Siemens in Berlin habe ich nach mehrjähriger Tätigkeit als Errichter für BMA, EMA, Lichtruf und Telefonie eine Zusatzqualifikation zum Netzwerktechniker absoliviert. Weiter verfüge ich über die Qualifikation zur verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 inkl. Prüfung, bin zertifizierter IHK Trainer und habe diverse Weiterbildungen beim VdS durchlaufen.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich lerne täglich neue Menschen kennen und kann mich mit den Schulungsteilnehmern über die aktuelle Brandschutztechnik von Hekatron sowie die Erfahrungen in der Praxis austauschen. Besonders spannend finde ich zu sehen, wie meine Seminarteilnehmer das erlernte aus den Schulungen dann in der Praxis anwenden und umsetzen.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Unser Team besteht aus sehr gut ausgebildteten Referenten, die alle über langjährige praktische Erfahrung aus der Praxis verfügen. So können wir uns gegenseitig auch fachlich immer auf Augenhöhe austauschen.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

jas(at)hekatron.de

Falk Hauptlorenz

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2013

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Meine Schwerpunkte liegen im Systembereich, d. h. in der Durchführung der Integral IP (Integral EvoxX)-Seminarreihe, Seminaren aus der Normenreihe der DIN 14675, DIN VDE 0833-1 und 0833-2 bezüglich Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen sowie in Vorbereitungsseminaren für die Fachkraft BMA/SAA nach DIN 14675 und VdS 2236. Seit 2017 gehören auch die Systemseminare für Sprachalarmanlagen dazu.

Die Verantwortung bei diesen Themen beginnt bereits bei der Konzeptionierung der einzelnen Seminare und endet nicht bei der Seminardurchführung: Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Wissenstransfers und meine persönliche permanente Fortbildung gehören genauso dazu.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin gelernter Industriemechaniker (heute Mechatroniker) und qualifiziere mich bereits seit 1992 im Brandschutz kontinuierlich weiter: Ich bin Fachkraft nach DIN 14675 und VdS 2236 sowie CFPA EUROPE. Nebenberuflich habe ich ein Betriebswirtschaftsstudium abgeschlossen.

Ich bin Gründungsmitglied des Vereins der Brandschutzbeauftragten in Deutschland (vbbd) und leitete diesen insgesamt 10 Jahre als 1. oder 2. Vorsitzender. Außerdem war ich viele Jahre als Brandschutzbeauftragter an der Universität Stuttgart und später als Vertriebsingenieur für den anlagentechnischen Brandschutz beschäftigt. Während dieser Zeit konnte ich wertvolle Erfahrungen machen, auf die ich bis heute in meiner Tätigkeit als Schulungsreferent gerne zurückgreife.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Die Nähe zur Technik, ein Teil der Weiterentwicklung zu sein und dieses Wissen vermitteln zu dürfen, um so den anlagentechnischen Brandschutz in der Breite mit jedem Seminar noch besser machen zu können. Wir haben den Anspruch, Know-how zu vermitteln und keine Produktwerbeveranstalter zu sein. Wir stehen als Partner im Brandschutz an der  Seite unserer Kunden – und diese Partnerschaft endet eben nicht mit dem absolvierten Seminar oder Webinar, sondern geht weit darüber hinaus. Dass Brandschutz professionell betrachtet und mit dem notwendigen Weitblick vorangebracht wird, ist in unserer DNA fest verankert. Gespickt mit großartigen Kolleginnen und Kollegen, jeder für sich unglaublich stark im jeweiligen Fachgebiet und als Team … eben 100Pro.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Unser Team besteht aus sehr gut ausgebildteten Referenten, die alle über langjährige praktische Erfahrung aus der Praxis verfügen. So können wir uns gegenseitig auch fachlich immer auf Augenhöhe austauschen.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

haf(at)hekatron.de

Sie finden mich in Kürze auch bei LinkedIn.

Manuel Köster

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2018

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Neben Schulungen für das Brandmeldesystem Integral verantworte ich die Seminare der Normenreihe DIN 14675, DIN VDE 0833-1 und 0833-2. Hier insbesondere die Bereiche Planung und Projektierung von Brandmeldesystemen bis hin zu Vorbereitungsseminaren für die Fachkraft BMA nach DIN 14675 und VDS 2236. In diesen Themenfeldern führe ich Seminare, Webinare und Workshops durch.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich habe eine Ausbildung zum Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik absolviert und anschließend im Bereich der Gebäudetechnik gearbeitet. Berufsbegleitend konnte ich 2010 den staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Elektrotechnik ablegen und mich firmenintern weiterbilden. Damit einher ging ein Wechsel in die Planungsabteilung für Gebäudetechnik. Dort war ich als Fachplaner Elektrotechnik für die kompletten Brandmeldeanlagen verantwortlich und habe die Produkte der Firma Hekatron nicht nur praktisch, sondern auch als Planer bis ins Detail kennengelernt. Außerdem habe ich 2008 die Prüfung zur Verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 abgelegt.

Dank dieser Stationen meines beruflichen Werdegangs konnte ich viele Positionen des beruflichen Alltags kennenlernen, sodass ich mich optimal auf die Teilnehmer einstellen und die Seminarinhalte auf deren Bedürfnisse anpassen kann – eben nicht nur theoretisch, sondern gerade auch praktisch.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich darf jeden Tag neue Menschen kennenlernen und ihnen unsere Produkte näherbringen. Hier steht für mich der Austausch auf Augenhöhe im Vordergrund. Die Nähe zur Technik ist ebenso faszinierend, wie die Technik mit den Normen und Vorschriften in Einklang zu bringen.

Es freut mich zu sehen, wie die Schulungsteilnehmer ihr erlerntes Wissen in der Praxis umsetzen. Der Kontakt endet für mich nicht mit dem Seminar: Es sind auch Partnerschaften aus den Seminaren hervorgegangen. So entsteht ein langer kontinuierlicher Austausch mit den Kunden, der auch die Produkte der Firma Hekatron weiter verbessern kann.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Dass unser Team aus sehr gut ausgebildeten Referenten mit langjähriger Praxiserfahrung verfügt, um dem Kunden nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln. Der Erfahrungsaustausch der Referenten untereinander zeichnet das Team aus und sorgt so für einen professionellen und kompetenten Auftritt beim Kunden. Alle Referenten verfolgen das gleiche Ziel: die optimale Lösung für den Kunden zu generieren. Von Profis für Profis!

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

mko(at)hekatron.de

Ihre Referenten für Rauchschalter, Rauchwarnmelder und Persönlichkeitsentwicklung

Stephan Kiefer

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2014

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchschaltanlagen (Feststellanlagen), Rauchwarnmelder, Feuerschutzabschlüsse (Türen), CO-Kohlenstoffmonoxid-Melder

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Nach meiner Ausbildung zum Elektroinstallateur habe ich eine zweite Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann absolviert. Danach ging es für 3 Jahre zur Firma DOM in den Bereich Sicherheits- und Schließsysteme. Da mir der Außendienst und der Kontakt mit unseren Kunden im Bereich Sicherheit und Brandschutz so viel Freude bereitete, wechselte ich für ca. 10 Jahre zur Firma DORMA um meine Kenntnisse im Bereich Brandschutz zu erweitern und zu vertiefen. In dieser Zeit konnte ich mir natürlich viel Wissen aneignen, welches für meine heutige Tätigkeit als Fachreferent mit IHK-Zertifizierung in der Schulungsabteilung bei Hekatron sehr von Nutzen ist.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Die Wissensvermittlung in Form von Webinaren oder Seminaren ist das eine, die Teilnehmer mit Ihren Themen auf der Baustelle wirklich zu verstehen ist das andere. Durch meine eigenen Erfahrungen kann ich die Teilnehmer gut abholen und biete Ihnen dadurch in meinen Augen einen Mehrwert. Der gemeinsame Austausch über die Verbesserung des Brandschutzes in Deutschland ist meine Leidenschaft.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Das Kundenschulungszentrum ist für seine gute Organisation und Qualität an Seminaren bekannt. Unsere vielfältigen und qualitativ hochwertigen Schulungen in allen Bereichen werden von unseren Kunden sehr geschätzt. Jeder einzelne der Referenten ist für seinen Bereich ein Spezialist und für das Unternehmen ein wertvoller und wichtiger Beitrag um am Markt eine richtungsweisende Position vorzugeben.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

kis(at)hekatron.de

Klaus Sukowski

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

Ausbildung 09.1990 bis 02.1994, Wiedereintritt als Schulungsreferent 10.2012

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchwarnmelder, Feststellanlagen, Feuerschutzabschlüsse

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ausbildung zum Kommunikationselektroniker / Informationstechniker und Weiterbildungen zum Labortechniker im Bereich Notfallanalytik, Vertrieb, Zertifizierter Trainer, Feuerwehrmann

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Der Kontakt mit Menschen, die Interaktion, der Erfahrungsaustausch

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

  • Die Freundlichkeit im Umgang mit unseren Kunden und im Team.
  • Die Kompetenz und Fachwissen „Tellerrand übergreifend“ sowie Themen übergreifend.
  • Der Teilnehmer kommt als Kunde und geht als „Freund“ ( Fan ) von Hekatron und unserer Schulungsabteilung.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

skl(at)hekatron.de

Jürgen Walter

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1996

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Seit 2017 bin ich für die organisatorische und fachliche Leitung der Referenten des Fachbereichs Rauchschaltanlagen und Rauchwarnmelder in der Schulungs-abteilung im Einsatz. Außerdem bin ich Fachreferent für Feuerschutzabschlüsse, Feststellanlagen, Rauchwarnmelder und Rauchfrüherkennung in Lüftungsanlagen. Ich bin zudem aktiv im Einsatz bei Fachtagungen von Bildungsträgern und Institutionen wie VdS, BHE, DgwZ und TÜV, bei denen ich Sonderveranstaltungen zur Weiterbildung und Verkaufsförderung unterstütze.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Meine technische Grundausbildung erhielt ich bei der Deutschen Post als Nachrichtentechniker. Nach Einsätzen im In- und Ausland studierte ich die technischen Anwendungen im militärischen Sektor und machte zusätzlich den Handwerksmeister. Zurück in der Wirtschaft übernahm ich eine Niederlassung in Berlin, die sich mit der Errichtung von Einbruch-, Brandmelde- und Rauchabzugsanlagen beschäftigte. Bei Hekatron habe ich zunächst im Vertriebs-Außendienst begonnen und im Marketing gearbeitet, ehe ich Teil der Schulungsabteilung wurde. Ich habe mich in den vergangenen Jahren in den Bereichen Technikerausbildung, Marketing und Englisch weitergebildet. Zudem bin ich Fachreferent mit IHK-Zertifizierung und habe die BHE-Trainerausbildung absolviert.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Man wird als Referent geboren: Man muss es mögen zu reden, Kontakte zu Menschen lieben und sich gern und permanent weiterbilden wollen. Das ist genau das, was ich liebe.

Wenn sich meine Teilnehmer am Ende des Tages persönlich bedanken, sich aufgrund der Flut an Informationen ausgepowert fühlen und mit breiter Brust verkünden „Werte Kunden, wir kommen nun als Fachkräfte!” – dann motiviert mich das jedes Mal aufs Neue weiterzumachen.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Das permanente Engagement der Fachreferenten. Ihre Ausbildung, das freundliche Auftreten sowie die Nähe zum Kunden.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

jw(at)hekatron.de

Kai Zimmermann

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2014

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchschaltanlagen, Rauchwarnmelder, Feuerschutzabschlüsse, Führung, Vertrieb und Service

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin gelernter Elektroinstallateur. Außerdem bin ich ausgebildeter Trainer für Rauchwarnmelder sowie Dialogtrainer und Coach für Führung, Vertrieb und Service. Meine fachlichen Schwerpunkte liegen bei Brandmeldeanlagen, Rauch-Wärme-Abzugsanlagen, Feststellanlagen, Rauchwarnmeldern, Feuerschutzabschlüssen sowie Feuerschutzabschlüssen in bahngebundenen Förderanlagen.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Mit anderen Menschen zusammenzukommen und in den gemeinsamen Austausch gehen zu dürfen – und das deutschlandweit. Auch als Referent lerne ich stetig etwas Neues dazu und kann andere dafür begeistern.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Wir vermitteln nicht nur reines Wissen, sondern stärken unsere Kunden nachhaltig in ihren Kundenbeziehungen: Wir ermöglichen es ihnen, dass sie ihren Kunden einen wirklichen Mehrwert und flexible Lösungen anbieten können. Das versuchen wir in unseren Seminaren leicht verständlich und mit Spaß an der Sache zu vermitteln – daher achten wir darauf, unsere Schulungen so lebendig wie möglich zu gestalten.

Besonders fruchtbar ist die Zusammenarbeit auch bei uns intern: Unser Team steht im ständigen Austausch und wir unterstützen uns gegenseitig. So haben wir schon viele tolle kreative Ideen entwickelt.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

zik(at)hekatron.de

Sie finden mich auch bei Xing und LinkedIn

 

Stephan Kiefer

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2014

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchschaltanlagen (Feststellanlagen), Rauchwarnmelder, Feuerschutzabschlüsse (Türen), CO-Kohlenstoffmonoxid-Melder

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Nach meiner Ausbildung zum Elektroinstallateur habe ich eine zweite Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann absolviert. Danach ging es für 3 Jahre zur Firma DOM in den Bereich Sicherheits- und Schließsysteme. Da mir der Außendienst und der Kontakt mit unseren Kunden im Bereich Sicherheit und Brandschutz so viel Freude bereitete, wechselte ich für ca. 10 Jahre zur Firma DORMA um meine Kenntnisse im Bereich Brandschutz zu erweitern und zu vertiefen. In dieser Zeit konnte ich mir natürlich viel Wissen aneignen, welches für meine heutige Tätigkeit als Fachreferent mit IHK-Zertifizierung in der Schulungsabteilung bei Hekatron sehr von Nutzen ist.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Die Wissensvermittlung in Form von Webinaren oder Seminaren ist das eine, die Teilnehmer mit Ihren Themen auf der Baustelle wirklich zu verstehen ist das andere. Durch meine eigenen Erfahrungen kann ich die Teilnehmer gut abholen und biete Ihnen dadurch in meinen Augen einen Mehrwert. Der gemeinsame Austausch über die Verbesserung des Brandschutzes in Deutschland ist meine Leidenschaft.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Das Kundenschulungszentrum ist für seine gute Organisation und Qualität an Seminaren bekannt. Unsere vielfältigen und qualitativ hochwertigen Schulungen in allen Bereichen werden von unseren Kunden sehr geschätzt. Jeder einzelne der Referenten ist für seinen Bereich ein Spezialist und für das Unternehmen ein wertvoller und wichtiger Beitrag um am Markt eine richtungsweisende Position vorzugeben.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

kis(at)hekatron.de

Klaus Sukowski

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

Ausbildung 09.1990 bis 02.1994, Wiedereintritt als Schulungsreferent 10.2012

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchwarnmelder, Feststellanlagen, Feuerschutzabschlüsse

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ausbildung zum Kommunikationselektroniker / Informationstechniker und Weiterbildungen zum Labortechniker im Bereich Notfallanalytik, Vertrieb, Zertifizierter Trainer, Feuerwehrmann

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Der Kontakt mit Menschen, die Interaktion, der Erfahrungsaustausch

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

  • Die Freundlichkeit im Umgang mit unseren Kunden und im Team.
  • Die Kompetenz und Fachwissen „Tellerrand übergreifend“ sowie Themen übergreifend.
  • Der Teilnehmer kommt als Kunde und geht als „Freund“ ( Fan ) von Hekatron und unserer Schulungsabteilung.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

skl(at)hekatron.de

Jürgen Walter

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1996

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Seit 2017 bin ich für die organisatorische und fachliche Leitung der Referenten des Fachbereichs Rauchschaltanlagen und Rauchwarnmelder in der Schulungs-abteilung im Einsatz. Außerdem bin ich Fachreferent für Feuerschutzabschlüsse, Feststellanlagen, Rauchwarnmelder und Rauchfrüherkennung in Lüftungsanlagen. Ich bin zudem aktiv im Einsatz bei Fachtagungen von Bildungsträgern und Institutionen wie VdS, BHE, DgwZ und TÜV, bei denen ich Sonderveranstaltungen zur Weiterbildung und Verkaufsförderung unterstütze.

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Meine technische Grundausbildung erhielt ich bei der Deutschen Post als Nachrichtentechniker. Nach Einsätzen im In- und Ausland studierte ich die technischen Anwendungen im militärischen Sektor und machte zusätzlich den Handwerksmeister. Zurück in der Wirtschaft übernahm ich eine Niederlassung in Berlin, die sich mit der Errichtung von Einbruch-, Brandmelde- und Rauchabzugsanlagen beschäftigte. Bei Hekatron habe ich zunächst im Vertriebs-Außendienst begonnen und im Marketing gearbeitet, ehe ich Teil der Schulungsabteilung wurde. Ich habe mich in den vergangenen Jahren in den Bereichen Technikerausbildung, Marketing und Englisch weitergebildet. Zudem bin ich Fachreferent mit IHK-Zertifizierung und habe die BHE-Trainerausbildung absolviert.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Man wird als Referent geboren: Man muss es mögen zu reden, Kontakte zu Menschen lieben und sich gern und permanent weiterbilden wollen. Das ist genau das, was ich liebe.

Wenn sich meine Teilnehmer am Ende des Tages persönlich bedanken, sich aufgrund der Flut an Informationen ausgepowert fühlen und mit breiter Brust verkünden „Werte Kunden, wir kommen nun als Fachkräfte!” – dann motiviert mich das jedes Mal aufs Neue weiterzumachen.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Das permanente Engagement der Fachreferenten. Ihre Ausbildung, das freundliche Auftreten sowie die Nähe zum Kunden.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

jw(at)hekatron.de

Kai Zimmermann

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2014

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Rauchschaltanlagen, Rauchwarnmelder, Feuerschutzabschlüsse, Führung, Vertrieb und Service

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin gelernter Elektroinstallateur. Außerdem bin ich ausgebildeter Trainer für Rauchwarnmelder sowie Dialogtrainer und Coach für Führung, Vertrieb und Service. Meine fachlichen Schwerpunkte liegen bei Brandmeldeanlagen, Rauch-Wärme-Abzugsanlagen, Feststellanlagen, Rauchwarnmeldern, Feuerschutzabschlüssen sowie Feuerschutzabschlüssen in bahngebundenen Förderanlagen.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Mit anderen Menschen zusammenzukommen und in den gemeinsamen Austausch gehen zu dürfen – und das deutschlandweit. Auch als Referent lerne ich stetig etwas Neues dazu und kann andere dafür begeistern.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Wir vermitteln nicht nur reines Wissen, sondern stärken unsere Kunden nachhaltig in ihren Kundenbeziehungen: Wir ermöglichen es ihnen, dass sie ihren Kunden einen wirklichen Mehrwert und flexible Lösungen anbieten können. Das versuchen wir in unseren Seminaren leicht verständlich und mit Spaß an der Sache zu vermitteln – daher achten wir darauf, unsere Schulungen so lebendig wie möglich zu gestalten.

Besonders fruchtbar ist die Zusammenarbeit auch bei uns intern: Unser Team steht im ständigen Austausch und wir unterstützen uns gegenseitig. So haben wir schon viele tolle kreative Ideen entwickelt.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

zik(at)hekatron.de

Sie finden mich auch bei Xing und LinkedIn

 

Ihre Referenten für Sonderbrandmeldetechnik

Frank Komnick

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1995

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Sonderbrandmeldetechnik

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin Elektrotechniker für Energietechnik und Prozessautomation, außerdem Betriebswirt für Absatzwirtschaft/Marketing. Von 1995 bis 2012 war ich als Servicetechniker bei Hekatron tätig. Ich bin vertraut mit der gesamten Produktpalette im Bereich Brandmeldetechnik: beginnend mit der Brandmeldezentrale PZ 3xx mit Pulsmeldertechnik bis zur aktuellen Integral. Spezialisiert habe ich mich auf die Sonderbrandmelder. Ich bin auch in die Anwendungsentwicklung sowie einige Forschungsprojekte im Haus involviert.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich mag es, das komplexe Thema Sonderbrandmeldetechnik leicht verständlich zu vermitteln, damit unsere Kunden projektbezogene und passgenaue Brandschutzlösungen anbieten können. Denn: Nur wer den gesamten Überblick hat, kann kostenoptimierte Lösungen schaffen. Mich reizt es, bei den Teilnehmern die Sensibilität dafür zu erhöhen, was anlagentechnischer Bandschutz bedeutet und welche Verantwortung jeder Einzelne in diesem Job hat: Wir bereiten uns im Grunde das ganze Jahr auf den Ernstfall vor – mit dem Ziel, dann so viel Zeit wie möglich zu gewinnen, um Menschenleben zu retten und den Schaden so gering wie möglich zu halten.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Hier arbeiten Fachkräfte mit viel praktischer Erfahrung, Individualität bei Lösungsansätzen, mit Enthusiasmus für die Sache und Hingabe für die Kunden.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

fko(at)hekatron.de

Sie finden mich auch bei Xing und LinkedIn.

 

Christian Sumser

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2000

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Sonderbrandmeldetechnik (Ansaugrauchmelder, Linienförmige Rauchmelder, Linienförmige Wärmemelder, Flammenmelder)

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ausbildung zum Kommunikationselektroniker (K.E.I.N.) in der Hekatron. Viel Erfahrung durch früher technischen 2nd Level Support, Brandversuche, Applikationsforschung und Betreuung von Testaufbauten

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Den Menschen komplexe Materie verständlich rüberzubringen. Gerade das Gebiet Sonderbrandmeldetechnik ist extrem vielseitig und man bekommt Einblicke in alle möglichen Bereiche.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Dass die Referenten nicht nur Schulungen geben, sondern auch sehr viel praktische Erfahrung haben. Diese Erfahrungen können wir an unsere Kunden weitergeben und man lernt dadurch weiter immer dazu. Alles ich in der Schulungsabteilung angefangen habe, hatten wir das Motto: „Wissen um was es sich dreht“, was es in einem Satz treffend beschreibt, wie ich finde.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

suc(at)hekatron.de

Frank Komnick

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

1995

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Sonderbrandmeldetechnik

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich bin Elektrotechniker für Energietechnik und Prozessautomation, außerdem Betriebswirt für Absatzwirtschaft/Marketing. Von 1995 bis 2012 war ich als Servicetechniker bei Hekatron tätig. Ich bin vertraut mit der gesamten Produktpalette im Bereich Brandmeldetechnik: beginnend mit der Brandmeldezentrale PZ 3xx mit Pulsmeldertechnik bis zur aktuellen Integral. Spezialisiert habe ich mich auf die Sonderbrandmelder. Ich bin auch in die Anwendungsentwicklung sowie einige Forschungsprojekte im Haus involviert.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Ich mag es, das komplexe Thema Sonderbrandmeldetechnik leicht verständlich zu vermitteln, damit unsere Kunden projektbezogene und passgenaue Brandschutzlösungen anbieten können. Denn: Nur wer den gesamten Überblick hat, kann kostenoptimierte Lösungen schaffen. Mich reizt es, bei den Teilnehmern die Sensibilität dafür zu erhöhen, was anlagentechnischer Bandschutz bedeutet und welche Verantwortung jeder Einzelne in diesem Job hat: Wir bereiten uns im Grunde das ganze Jahr auf den Ernstfall vor – mit dem Ziel, dann so viel Zeit wie möglich zu gewinnen, um Menschenleben zu retten und den Schaden so gering wie möglich zu halten.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Hier arbeiten Fachkräfte mit viel praktischer Erfahrung, Individualität bei Lösungsansätzen, mit Enthusiasmus für die Sache und Hingabe für die Kunden.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

fko(at)hekatron.de

Sie finden mich auch bei Xing und LinkedIn.

 

Christian Sumser

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

2000

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Sonderbrandmeldetechnik (Ansaugrauchmelder, Linienförmige Rauchmelder, Linienförmige Wärmemelder, Flammenmelder)

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ausbildung zum Kommunikationselektroniker (K.E.I.N.) in der Hekatron. Viel Erfahrung durch früher technischen 2nd Level Support, Brandversuche, Applikationsforschung und Betreuung von Testaufbauten

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Den Menschen komplexe Materie verständlich rüberzubringen. Gerade das Gebiet Sonderbrandmeldetechnik ist extrem vielseitig und man bekommt Einblicke in alle möglichen Bereiche.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Dass die Referenten nicht nur Schulungen geben, sondern auch sehr viel praktische Erfahrung haben. Diese Erfahrungen können wir an unsere Kunden weitergeben und man lernt dadurch weiter immer dazu. Alles ich in der Schulungsabteilung angefangen habe, hatten wir das Motto: „Wissen um was es sich dreht“, was es in einem Satz treffend beschreibt, wie ich finde.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

suc(at)hekatron.de

Ihr Spezialist für E-Learning und webbasiertes lernen

Andreas Geiger

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

September 2021

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Online-Trainings, Blended Learning

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich habe einen Magister in Erziehungswissenschaft. Von 2014 bis 2021 war ich als Konzepter für digitale Trainings tätig.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Wenn aus einer losen Sammlung an Informationen und Inhalten am Ende ein spannendes und relevantes (digitales) Training entsteht, was sich nicht nach Training anfühlt.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Geballte Erfahrung, eine große Portion Engagement und die Leidenschaft, nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern unsere Kunden zu befähigen, es selbst anwenden zu können.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

ane@hekatron.de

Sie finden mich auch bei LinkedIn.

 

Andreas Geiger

Bei Hekatron seitBei Hekatron seit:

September 2021

VerantwortungVerantwortlich für die Schulung von:

Online-Trainings, Blended Learning

Meine AusbildungMeine Ausbildung und Zusatzqualifikationen:

Ich habe einen Magister in Erziehungswissenschaft. Von 2014 bis 2021 war ich als Konzepter für digitale Trainings tätig.

Gefällt mirDas gefällt mir an meiner Tätigkeit besonders gut:

Wenn aus einer losen Sammlung an Informationen und Inhalten am Ende ein spannendes und relevantes (digitales) Training entsteht, was sich nicht nach Training anfühlt.

Ausgezeichnetes SchulungsprogrammDas zeichnet das Kundenschulungszentrum von Hekatron aus:

Geballte Erfahrung, eine große Portion Engagement und die Leidenschaft, nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern unsere Kunden zu befähigen, es selbst anwenden zu können.

ErreichbarkeitSo erreichen Sie mich persönlich:

ane@hekatron.de

Sie finden mich auch bei LinkedIn.

 

Fragen?

Unsere Schulungsreferenten und Mitarbeiter sind für Sie da. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Hekatron Brandschutz anrufen   +49 7634 500-8080      
Mail schreiben   seminare(at)hekatron.de      
Mail schreiben   webinare(at)hekatron.de

Alle Seminare und Webinare

Wir rücken Ihr Know-How – das Wissen unserer Partner – in den Mittelpunkt. Im Rahmen unseres modularen Konzeptes begleiten unsere Referenten Sie gerne auf Ihrem Weg vom Basis- bis hin zum Profiseminar.

Zu den Weiterbildungen


Seminarnewsletter – jetzt anmelden!

Mit dem Hekatron Newsletter erhalten Sie Neuigkeiten und Informationen rund um die Hekatron-Produkt- und Seminarwelt – melden Sie sich jetzt an:

Zum Newsletter anmelden