Brandschutz im Holzbau

Brandschutz im Holzbau

Brandschutzlösungen für alle Gebäudebereiche

In Deutschland ist die Holzbauweise sowohl im Wohnungsbau wie auch im Nichtwohnungsbau in den letzten Jahren vor allem aufgrund der Nachhaltigkeit des Baustoffs in den Fokus gerückt. Die Charta für Holz 2.0 ist beispielsweise ein Meilenstein im Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung und adressiert die Möglichkeiten, Vorteile und Potenziale von Holz als Baustoff. Die Bundesregierung will damit den Klimaschutz durch die gezielte Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stärken.

Bundeslandübergreifend setzt sich die Bauministerkonferenz ebenfalls für den verstärkten Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen, insbesondere Holz, ein und hat dies als eines der Kernthemen benannt, um dem Klimawandel Rechnung tragen zu können. Aber auch auf Länderebene gibt es Bestrebungen den Baustoff Holz verstärkt zu fördern, wie dies bspw. in Baden-Württemberg durch die Holzbau-Offensive der Fall ist.

Mit unseren Brandschutzlösungen ist es möglich, die unterschiedlichsten Gebäudebereiche in Holzbauten innerhalb eines Alarmierungssystems zu verbinden.

1 Wohnungen OG 2-7
2 Treppenraum
3 Vollholz-Aufzugsschacht
4 Kindertagesstätte mit Außenbereich
5 Einzelhandel & Gastronomie
6 Technikraum

Rauchwarnmelder Genius Plus X

In den Wohnungen empfehlen wir eine Überwachung mit Rauchwarnmeldern.

  • Optional funkvernetzbar
  • Permanente Selbstüberwachung
  • Verschmutzungskompensation und -prognose
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten dank Genius Home und Genius Pro App
  • Eindeutige Statusanzeige durch 3-farbige LED

Mehr erfahren

 

Zusätzlich zu den Rauchwarnmeldern kann in den Wohnungen über Sirenen alarmiert werden, sobald in den unteren Gebäudebereichen ein Brand über die Brandmeldeanlage detektiert wird.

Mehrfachsensormelder MTD 533X

  • Flexibel anpassbar an örtliche Gegebenheiten (z. B. durch individuelle Farbvarianten)
  • Durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) ist der Melder weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder MTD 533X-SCT

  • Kombiniert Detektion und Alarmierung, dadurch kein separater akustischer Signalgeber notwendig
  • Alarmiert akustisch mit individueller Lautstärke und Warntönen

Mehr erfahren

Handfeuermelder MCP 535X-1

  • Manuelle Alarmauslösung im Fall eines Brandes
  • Auslösung auf der Integral X-LINE

Ansaugrauchmelder ASD 535

  • Blitzschnelle Detektion
  • Minimaler Wartungsaufwand durch einfaches Rohrsystem
  • Auswerteeinheit ist gut zugänglich platzierbar
  • Einfache und unkomplizierte Wartung von außen

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder MTD 533X

  • Flexibel anpassbar an örtliche Gegebenheiten (z. B. durch individuelle Farbvarianten)
  • Durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) ist der Melder weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder MTD 533X-SCT

  • Kombiniert Detektion und Alarmierung, dadurch kein separater akustischer Signalgeber notwendig
  • Alarmiert akustisch mit individueller Lautstärke und Warntönen

Mehr erfahren

Handfeuermelder MCP 535X-1

  • Manuelle Alarmauslösung im Fall eines Brandes
  • Auslösung auf der Integral X-LINE

Nach neuesten Erkenntnissen der Forschung (siehe TEBRAS-Studie ab S. 16 in diesem Dokument) ist alternativ der Einsatz von Mehrfachsensorenmeldern mit CO-Sensorik empfehlenswert:

Mehrfachsensorenmelder CMD 533X

  • Detektiert neben Rauch und Temperatur auch das Brandgas CO
  • Zuverlässige Unterscheidung von Störgrößen, wie z. B. Kerzenrauch und Staub, im Vergleich zu einem echten Brand

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder MTD 533X

  • Flexibel anpassbar an örtliche Gegebenheiten (z. B. durch individuelle Farbvarianten)
  • Durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) ist der Melder weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder MTD 533X-SCT

  • Kombiniert Detektion und Alarmierung, dadurch kein separater akustischer Signalgeber notwendig
  • Alarmiert akustisch mit individueller Lautstärke und Warntönen

Mehr erfahren

Handfeuermelder MCP 535X-1

  • Manuelle Alarmauslösung im Fall eines Brandes
  • Auslösung auf der Integral X-LINE

Nach neuesten Erkenntnissen der Forschung (siehe TEBRAS-Studie ab S. 16 in diesem Dokument) ist alternativ der Einsatz von Mehrfachsensorenmeldern mit CO-Sensorik empfehlenswert:

Mehrfachsensorenmelder CMD 533X

  • Detektiert neben Rauch und Temperatur auch das Brandgas CO
  • Zuverlässige Unterscheidung von Störgrößen, wie z. B. Kerzenrauch und Staub, im Vergleich zu einem echten Brand

Mehr erfahren

Brandmelderzentrale Integral EvoxX

  • Für jeden Anwendungsfall programmierbar
  • Einfache und flexible Anbindung an andere Gewerke durch flexible Schnittstellen und standardisierte Protokolle
  • Intuitive, einfache und einheitliche Bedienung
  • Frühzeitige Branderkennung und zuverlässige Alarmierung

Mehr erfahren

Da jedes Objekt sehr spezifischen Anforderungen unterliegt und stets individuell betrachtet werden muss, handelt es sich bei den folgenden Empfehlungen lediglich um beispielhafte Lösungsansätze. Eine individuelle Objektberatung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Unsere Hekatron-Experten beraten Sie gerne.

Zu den Ansprechpartnern