Kontakt:

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

Brandschutz für Sakralbauten und kirchliche Gebäude

Brandschutz für Sakralbauten und kirchliche Gebäude

Brandschutzlösungen für Sakralbauten - Erdgeschoss

Durch die großen Raumhöhen, Säulen, Türen und Treppenstufen sowie das erhöhte Personenaufkommen bei Messen und Veranstaltungen steht der Brandschutz vor einigen Herausforderungen. Anlagen müssen der besonderen Architektur, dem Denkmalschutz und den teilweise schwer zugänglichen Räumlichkeiten gerecht werden. Sicherheit und Umsetzbarkeit müssen Hand in Hand gehen.

1 Lang- und Querhaus mit Seitenschiffen
2 Empore/Orgel
3 Eingangsbereich
4 Sakristei
5 Beichtstuhl
6 Heizungsanlage
7 Nebengebäude (z. B. Pfarrhaus, Schule, Gemeindehaus, Pflegeheim)

Da jedes Objekt sehr spezifischen Anforderungen unterliegt und stets individuell betrachtet werden muss, handelt es sich bei den folgenden Empfehlungen lediglich um beispielhafte Lösungsansätze. Eine individuelle Objektberatung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Unsere Hekatron-Experten beraten Sie gerne.

Zu den Ansprechpartnern

Linienförmige Rauchmelder (z. B. ILIA)

  • Geringer Installationsaufwand
  • Überbrückbare Distanz von bis zu 200 m
  • Inspektion vom Boden ausführbar

 

Mehr erfahren

Ansaugrauchmelder (z. B. ASD 532)

  • Brandkenngröße Rauch wird über Lüfter angesaugt, dadurch können die Melder nahezu unsichtbar verbaut werden
  • Maximale Sicherheit auch bei Staubbelastung durch optionalen Filter
  • Äußerst geringe Geräuschentwicklung

 

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder (z. B. MTD 533X)

  • Nahezu unsichtbare Integration der Melder in die Gebäudearchitektur durch individuelle Farbvarianten
  • Mehrfachsensormelder sind durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich (z. B. Sensorabschaltung während Weihraucheinsatz)
  • Auch funkvernetzt erhältlich (keine Verkabelung notwendig)

 

Mehr erfahren

Ansaugrauchmelder (z. B. ASD 532)

  • Brandkenngröße Rauch wird über Lüfter angesaugt, dadurch können die Melder nahezu unsichtbar verbaut werden
  • Maximale Sicherheit auch bei Staubbelastung durch optionalen Filter
  • Äußerst geringe Geräuschentwicklung

 

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder (z. B. MTD 533X)

  • Nahezu unsichtbare Integration der Melder in die Gebäudearchitektur durch individuelle Farbvarianten
  • Mehrfachsensormelder sind durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich (z. B. Sensorabschaltung während Weihraucheinsatz)
  • Auch funkvernetzt erhältlich (keine Verkabelung notwendig)

 

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder (z. B. MTD 533X)

  • Nahezu unsichtbare Integration der Melder in die Gebäudearchitektur durch individuelle Farbvarianten
  • Mehrfachsensormelder sind durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich (z. B. Sensorabschaltung während Weihraucheinsatz)
  • Auch funkvernetzt erhältlich (keine Verkabelung notwendig)

 

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder (z. B. MTD 533X)

  • Nahezu unsichtbare Integration der Melder in die Gebäudearchitektur durch individuelle Farbvarianten
  • Mehrfachsensormelder sind durch mehrere Sensoren (Rauch, Wärme) weniger empfindlich gegenüber Täuschungsalarmen
  • Zeitabhängige Sensorikanpassung möglich (z. B. Sensorabschaltung während Weihraucheinsatz)
  • Auch funkvernetzt erhältlich (keine Verkabelung notwendig)

 

Mehr erfahren

Mehrfachsensormelder inkl. Gasmelder (z. B. CMD 533X)

  • Früheste Branddetektion, da neben Rauch und Temperatur auch das Brandgas CO detektiert wird
  • Erhöhung der Täuschungsalarmsicherheit durch zuverlässige Unterscheidung von Störgrößen, wie z. B. Kerzenrauch und Staub, im Vergleich zu einem echtem Brand

 

Mehr erfahren

Überwachung mit der Brandmelderzentrale Integral IP

Wenn das Nebengebäude mit der Kirche verbunden ist, kann eine Aufschaltung zur Brandmelderzentrale realisiert werden. Im Falle eines Alarms ermöglicht eine Brandmeldeanlage mit automatischer Weiterleitung an die Feuerwehr oder eine andere zentrale Stelle eine schnelle Reaktion. Die Anlage unmittelbar auf Störungen reagieren.

 

Mehr erfahren

Überwachung mit Rauchwarnmelder Genius

In Schlafräumen, Fluren und Bürogebäuden können Hekatron Rauchwarnmelder der Genius Familie eingesetzt werden. Bei Gebäuden, die sich über mehrere Stockwerke ziehen, sind funkvernetzte Rauchwarnmelder empfehlenswert. In Kombination mit dem Genius Port ist eine Alarmierung über mobile Endgeräte jederzeit und von überall möglich.

 

Mehr erfahren