Kontakt:

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9
79295 Sulzburg

Tel.: +49 7634 500-0
Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

teaser blue

WeWo - Planer-Update - Block 3 - Planer Update: Block 3

Typ:

Webinar

Dauer:

13:30 - 15:00 (90 Minuten)

Kosten:

129,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Dokumentation

Modulnr:

WeWo - Planer-Update - Block 3

Termine

Weitere Informationen

Seminardetails als Download

Hier können Sie sich alle Informationen und Termine zum Seminar auf einen Blick als PDF downloaden:

Seminardetails (PDF)

Seminarbedingungen

Einfach zum gewünschten Termin registrieren und Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher bzw. Headset.

Die aktuellen Webinarbedingungen finden Sie hier:

Webinarbedingungen

Zielgruppe:

  • Verantwortliche Personen bzw. hauptverantwortliche Fachkräfte von Facherrichtern für BMA und/oder SAA
  • Prüfsachverständige für BMA und/oder SAA
  • Brandschutzsachverständige und Brandschutzplaner
  • Fachplaner von BMA und/oder SAA

Voraussetzungen:

Es werden Grundkenntnisse der bauordnungsrechtlichen Zusammenhänge sowie der Anwendungsnormen für BMA / SAA vorausgesetzt.

Lernziel:

Nach Abschluss der Webinarreihe (Block 1-4) kennen die Teilnehmer die wesentlichen Neuerungen aus den Bereichen des Bauordnungsrechts sowie der Normung bezogen auf Brandmelde- und Sprachalarmanlagen.

Sobald Sie an allen vier Webinaren aus dieser Reihe teilgenommen haben, erhalten Sie zusätzlich zu den Teilnahmebescheinigungen ein Teilnahmezertifikat für das Auffrischungsseminar P 2.4. Dieses Zertifikat dient als Nachweis einer Auffrischungsschulung im Sinne der DIN 14675-2, Tabelle 4.

Darüber hinaus wird Ihnen der vierte Block der Webinarreihe nicht berechnet. D.h. Sie sparen 129,- €.

Webinarinhalt:

Neuerungen in der Normung im Überblick

In diesem Webinar werden Änderungen und Entwicklungen in der Normenwelt zu Brandmelde- und Sprachalarmanlagen vorgestellt. Hierzu gehört bspw. die Vorstellung der europäischen Remote-Service-Norm prEN 50710, die sich nach ihrer Veröffentlichung auch maßgeblich auf die Instandhaltung von Gefahrenmeldeanlagen in Deutschland auswirken wird.

Jetzt Teilnahme sichern