teaser blue

FstA 3 - Webinar 2021 - FstA 3 -Feststellanlagen Abnahmeseminar in Ex-Bereichen 2. Tag

Typ:

Webinar

Dauer:

2 Tage

Kosten:

1.800,– € plus 25,– € Prüfungsgebühr, zzgl. MwSt.

Modulnr:

FstA 3 - Webinar 2021

Termine

Weitere Informationen

Seminardetails als Download

Hier können Sie sich alle Informationen und Termine zum Seminar auf einen Blick als PDF downloaden:

Seminardetails (PDF)

Seminarbedingungen

Einfach zum gewünschten Termin registrieren und Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher bzw. Headset.

Die aktuellen Webinarbedingungen finden Sie hier:

Webinarbedingungen

Hinweis zum Webinarablauf:

Die Dauer des Webinars beträgt 2 Tage - Bitte beachten Sie, sich jeweils für beide Tage zu registrieren.

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Ingenieurbüros, Behörden, Versicherungen und Firmen, die Feststellanlagen an Feuerschutzabschlüssen planen, vertreiben, installieren, betreiben und instandhalten.

Voraussetzungen

Geselle, Facharbeiter oder 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik oder Tür- und Torbau.

Lernziel

Die Teilnehmer kennen die Funktion einer Hekatron Feststellanlage und sind vertraut mit der Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen.

Sie sind in der Lage, die Komponenten des Hauses Hekatron entsprechend der Bauartgenehmigung, den Vorschriften und Richtlinien zu planen, zu errichten, zu betreiben und abzunehmen. Zusätzlich wird die Instandhaltung und Wartung für Feststellanlagen nach DIN 14677 1 und die Grundlagen zur Gaswarntechnik geschult.

Die Schulung berechtigt den Teilnehmer zur Erstabnahme und Wartung an Feststellanlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.

Webinarinhalt:

  • Elemente des baurechtlichen Brandschutzes und Richtlinien
  • Sicherheitsanforderungen in explosions-gefährdeten Bereichen
  • Bestimmungsgemäße Verwendung der Bauprodukte
  • Aufbau und Arbeitsweise der Ex zugelassenen Bauprodukte
    • Instandhaltung und Wartung nach DIN 14677 Teil 1 + 2
  • Anforderungen und Inhalte der DIBt- Zulassungen bzw.
    Bauartgenehmigungen
  • Einführung in die Grundlagen der Gaswarntechnik (informativ)
    Grundbegriffe gemäß Merkblatt T023
  • Installation und Montage, Prüfung/Wartung

Erlangte Abschlussqualifikation über eine Wissensüberprüfung:

Hekatron Zertifikat inkl. Instandhaltungsberechtigung für Feststellanlagen und zusätzlich Feststellanlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (5 Jahre gültig).

Jetzt Teilnahme sichern