Kontakt:

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

Q-Label Rauchwarnmelder von Hekatron

Downloads

„Q“ für Qualität

Das „Q“ ist ein unabhängiges Qualitätszeichen für hochwertige Rauchmelder mit geprüfter Langlebigkeit und höherer Sicherheit vor Fehlalarmen. Dieses Qualitätszeichen setzt das CE-Zeichen voraus und ergänzt die dafür vorgesehenen Anforderungen. Das „Q“ beruht technisch auf der Richtlinie 14/01 der vfdb – Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes. Die vfdb ist eine unabhängige, gemeinnützige, maßgeblich von den deutschen Feuerwehren und der Versicherungswirtschaft sowie seinen Mitgliedern aber auch anderen Organisationen getragene Fachvereinigung.

Vorteile der Q-Label Rauchmelder

  • Höchste Qualitätsmerkmale
  • Harte Prüfverfahren
  • Q-Label Rauchwarnmelder: Differenzierungsmerkmal zum Erkennen von Qualitäts-Rauchwarnmeldern auf den ersten Blick

 

Gute Gründe für das „Q“

In den letzten Jahren wurden die qualitativen Unterschiede bei Rauchwarnmeldern immer größer. Die Unterscheidung von einem Qualitäts-Rauchwarnmelder zu anderen wurde immer schwieriger. Deshalb wurden härtere Prüfverfahren und eine neue Kennzeichnung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern gefordert. Das Ergebnis ist das neue „Q“. Damit ist es möglich, einen Qualitäts-Rauchwarnmelder direkt zu erkennen: Q-Label Rauchwarnmelder.

 

„Q“ steht für Qualität

Das „Q“ steht für Qualität und zeichnet die echten Qualitäts-Rauchwarnmelder aus: Wie z.B. unseren Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X. Voraussetzung für die neuen Q-Label Rauchmelder ist die Prüfung mit erhöhten Anforderungen nach der vfdb-Richtlinie 14-01. Außerdem muss die DIN EN 14604 erfüllt sein. Nur wer beide Prüfungen besteht, ist zur Verwendung des „Q“ berechtigt.

 

Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X haben die weltweit härtesten Qualitätstests für Rauchwarnmelder bestanden

  • Erhöhte Korrosionsbeständigkeit
  • Fehlalarmsichere Gehäusekonstruktion
  • Härtere Klimabeständigkeit
  • Lange Haltbarkeit
  • Fest eingebaute 10-Jahresbatterie
  • Produktion nach Industriestandard IPC 2
  • Resistenz gegen Temperaturschwankungen
  • Bestmögliche elektromagnetische Verträglichkeit

So erkennen Sie echte Q-Label Rauchwarnmelder

Das neue „Q“-Kennzeichen darf ausschließlich in Verbindung mit dem Logo des entsprechenden Prüfinstituts verwendet werden. Andernfalls handelt es sich nicht um echte Q-Label Rauchmelder.

Heute (seit 1.4.2011)

Prüfung bestanden Kennzeichnung

vfdb 14-01
Zusatzanforderungen

  
DIN EN 14604
Mindestanforderung

 

Früher

Prüfung bestanden Kennzeichnung
DIN EN 14604
Mindestanforderung
 
 
Zurück