Kontakt:

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info@hekatron.de

„Q“ für Qualität

Downloads

Q-Label Rauchmelder von Hekatron

Sie kennen wahrscheinlich die Kennzeichnungen vfdb 14-01, VdS 3131 und 3515. Nun bekommen Rauchmelder mit Prüfzeichen der VdS Zuwachs – das „Q“. Dies ist eine neue Kennzeichnung von Rauchwarnmeldern. Q-Label Rauchmelder haben die weltweit härtesten Qualitätsprüfungen bestanden. Zusammen sorgen sie für eine eindeutige Differenzierung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern. Q-Label Rauchwarnmelder garantieren maximale Alarmsicherheit im Brandfall.

Die Produktfeatures bei Genius H, Genius Plus und Genius Plus X haben die weltweit härtesten Qualitätstests für Rauchwarnmelder bestanden.

Vorteile der Q-Label Rauchmelder: 

  • Höchste Qualitätsmerkmale
  • Harte Prüfverfahren
  • Q-Label Rauchwarnmelder: Differenzierungsmerkmal zum Erkennen von Qualitäts-Rauchwarnmeldern auf den ersten Blick

Gute Gründe für das „Q“

In den letzten Jahren wurden die qualitativen Unterschiede bei Rauchwarnmeldern immer größer. Die Unterscheidung von einem Qualitäts-Rauchwarnmelder zu anderen wurde immer schwieriger. Deshalb wurden härtere Prüfverfahren und eine neue Kennzeichnung von Qualitäts-Rauchwarnmeldern gefordert. Das Ergebnis ist das neue „Q“. Damit ist es möglich, einen Qualitäts-Rauchwarnmelder direkt zu erkennen: Q-Label Rauchwarnmelder.

„Q“ steht für Qualität

Das „Q“ steht für Qualität und zeichnet die echten Qualitäts-Rauchwarnmelder aus: Wie z.B. unseren Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X. Voraussetzung für die neuen Q-Label Rauchmelder ist die Prüfung mit erhöhten Anforderungen nach der vfdb-Richtlinie 14-01. Außerdem muss die DIN EN 14604 erfüllt sein. Nur wer beide Prüfungen besteht, ist zur Verwendung des „Q“ berechtigt.

Genius H®, Genius Plus und Genius Plus X haben die weltweit härtesten Qualitätstests für Rauchwarnmelder bestanden:

  • Erhöhte Korrosionsbeständigkeit
  • Fehlalarmsichere Gehäusekonstruktion
  • Härtere Klimabeständigkeit
  • Lange Haltbarkeit
  • Fest eingebaute 10-Jahresbatterie
  • Produktion nach Industriestandard IPC 2
  • Resistenz gegen Temperaturschwankungen
  • Bestmögliche elektromagnetische Verträglichkeit

So erkennen Sie echte Q-Label Rauchwarnmelder

Das neue „Q“-Kennzeichen darf ausschließlich in Verbindung mit dem Logo des entsprechenden Prüfinstituts verwendet werden. Andernfalls handelt es sich nicht um echte Q-Label Rauchmelder.

Heute (seit 1.4.2011)

Prüfung bestandenKennzeichnung

DIN EN 14604 + vfdb 14-01
Mindest- und Zusatzanforderungen

  
DIN EN 14604
Mindestanforderung

 

Früher

Prüfung bestandenKennzeichnung
DIN EN 14604
Mindestanforderung