Kontakt:

Hekatron Vertriebs GmbH
Brühlmatten 9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

Sicher und flexibel schließen mit unseren Feststellanlagen-Zentralen

Downloads

Maximale Sicherheit im Gebäude mit Feststellanlagen

Wussten Sie, dass nach einem Firmenbrand ca. 43 % der betroffenen Unternehmen nie wieder den Betrieb aufnehmen? Lassen Sie es nicht so weit kommen und schützen Sie Menschenleben und Sachwerte durch unsere Feststellanlagensysteme. Mit einer Feststellanlage werden im Brandfall offen stehende Türen und Tore automatisch geschlossen und eine Rauchausbreitung verhindert.

Je nach Anforderung und Komplexität kann eine Feststellanlage mit oder ohne Zentrale montiert werden.

Aufbau einer Feststellanlage mit einer Feststellanlagen-Zentrale

  1. Rauchschalter
  2. Rauchschalter am Türsturz
  3. Türhaftmagent/Ankerplatte
  4. Feststellanlagen-Zentrale (erweiterbar um Handtaster)

Aufbau einer Feststellanlage ohne eine Feststellanlagen-Zentrale

  1. Rauchschalter
  2. Rauchschalter am Türsturz
  3. Türfhaftmagnet/Ankerplatte
  4. Netz- und Auslösegerät
  5. Handauslösetaster

Unsere Feststellanlagen-Zentralen

Mehr Sicherheit bei Brandabschottung und Feuerschutzabschluss

Unsere Feststellanlagen-Zentralen sind für zahlreiche Anwendungsbereiche geeignet und erfüllen die DIBt-Anforderungen und die DIN 14637.

Wir bieten mit der FSZ Basis und der neuen FSZ Pro zwei leistungsstarke Zentralen für Tore und Türen.

Feststellanlagen-Zentrale FSZ Basis

Leistungsstarke Basis für einfachere Anwendungen

  • Stromversorgung, Steuerung, Handtaster, Alarmspeicher und Reset-Taster in einem Gerät
  • DIN EN 14637 und DIBt konform
  • Eingangs-Nennspannung: 230 V AC
  • Ausgangs-Nennspannung: 24 V DC
  • Ausgangsstrom: max. 400 mA
  • Relaiskontakt: 1 Wechsler potenzialfrei

Feststellanlagen-Zentrale FSZ Pro

Multifunktional für erweiterte Anforderungen

  • Stromversorgung, Steuerung, Handtaster, Alarmspeicher und Reset-Taster sowie Energiespeicher in einem Gerät
  • DIN EN 14637 und DIBt konform
  • Eingangs-Nennspannung: 230 V AC, Ausgangs-Nennspannung: 24 V DC
  • Ausgangsstrom: max. 900 mA
  • Relaiskontakt: 2 Wechsler potenzialfrei
  • Optionale Energiespeicherung
  • Gepufferte akustische Signalisierung integriert (65 dB)
  • Individuelle Steuerungsmöglichkeiten durch zusätzliche Ein- und Ausgänge
  • "Stilles" oder "zentrales" Schließen möglich
  • Bestellbar ab Mitte November 2018

 

Für maximale Sicherheit

Optionales Energiespeichermodul für die FSZ Pro zur kurzzeitigen Pufferung von Feststellanlagen. VdS-geprüft nach den allgemeinen Prüfgrundlagen für das Zulassungsverfahren für Feststellanlagen und DIBt-zugelassen.

Kontaktieren Sie uns

Feststellanlagen-Zentrale FSZ kompakt

Kompakt, unauffällig und sicher

 


Sehr kleine und Design-orientierte Steuerung zur Montage auf dem Türsturz, direkt auf dem Türrahmen, unter der Decke oder in Nischen. Die Auslösevorrichtung und die Energieversorgung sind in einem Gehäuse vereint. 

  • Geprüft nach aktuellstem Stand der DIBt Prüfgrundlagen
  • Geprüft nach DIN EN 14637
  • Einstellbare Alarmspeicherung und Leitungsüberwachung
  • Energieversorgung, Auslösevorrichtung und Alarmspeicherung einem Gerät
  • Abwärtskompatibel zu Vorgängerprodukten und Leitungsnetzen
  • Ausgang für Feststellvorrichtungen und zusätzlicher potenzialfreier Alarmausgang
  • Design-orientierte Montage z.B. unterhalb von Decken oder in Nischen
  • Gehäuse in diversen Farbtönen
  • Löst das Produkt NAG 02 zum 31.12.2018 ab

Rauchschalt-Zentrale RSZ kompakt

Design-orientiert und kompakt

 


Die RSZ kompakt mit ihrer Design-orientierten und kompakten Bauweise eignet sich optimal für die unauffällige Montage auf dem Türsturz oder direkt auf dem Türrahmen. Die Auslösevorrichtung, die Energieversorgung und der Sturzrauchschalter sind in einem Gehäuse vereint. 

  • Geprüft nach aktuellstem Stand der DIBt Prüfgrundlagen
  • Geprüft nach DIN EN 14637
  • Einstellbare Alarmspeicherung und Leitungsüberwachung
  • Integrierter Sturzrauchschalter
  • Anschlussplatine zur einfacher Montage
  • Kompakte Bauweise zur Montage am Türsturz oder direkt auf dem Türrahmen
  • Betriebs- und Zustandsanzeige von außen sichtbar
  • Test- und Resettaster integriert und von außen bedienbar
  • Optisch angepasst an Türschließer - mit und ohne Feststellung
  • Löst das Produkt RSZ 142 zum 31.12.2018 ab 

Signalmittel TSG (Tor-Signal-Geber)

Der neue TSG Signalgeber hat eine integrierte Pufferung von 120 Sekunden – es ist für den sicheren Betrieb kein Akku mehr notwendig.

Die Lautstärke ist in vier Stufen einstellbar (65/75/85/105 dB) und der Geber besitzt einen Eingang für Tor-Endschalter oder Reset.

  • Akustisches und optisches Signalmittel, Leuchtkraft nach Maschinenrichtlinie und EN 54-23
  • 120 Sekunden Signalisierung auch bei Netzausfall
  • Entspricht den Anforderungen aus MVV TB, DIN 12604 und DIBt-Zulassungen
  • Kompatibel zu allen am Markt gängigen Netzgeräten und Steuerungen
  • Bestellbar ab Dezember 2018

Kontaktieren Sie uns

 
Zurück